Aktuelles

November 2012

Dieses Bad wollen wir Ihnen nicht vorenthalten

Diese Fotos haben wir im Archiv der von uns ausgeführten Bauvorhaben gefunden.

Die Fotos und das Badezimmer sind schon einige Jahre alt. Ob einem die goldfarbenen Wasserhähne und die Deckenleuchte gefallen, ist Geschmacksache.

Uns kommt es jedoch auf den Gesamteindruck an, den das Bad vermittelt und auf die handwerkliche Leistung an, die wir Ihnen hier zeigen können.

Es handelt sich um ein Marmorpaneelenbad aus dem Marmor Estremoz, der aus Portugal stammt.

Die für dieses Bad benötigten Rohtafeln wurden von uns im Werk in Portugal spiegelbildlich poliert bestellt. Dadurch bekamen wir die Rohtafeln so geliefert, daß wir sie, nach umsichtigem Zuschnitt entsprechend dem vorab erstellten Schneid- und Verlegeplan, als deckenhohe Wandabwicklung verlegen konnten. Das heißt - und man sieht es auch auf den Fotos - die einzelnen Paneelen laufen in ihrer Zeichung und Maßerung durch das ganze Bad weiter, so wie sie die Natur geschaffen hat.

Die Maßerung des Bodenbelags setzt sich in der Wannenverkleidung fort.

Regale und Waschtischplatte wurden ebenfalls von uns aus Estremoz gefertigt.

Auch heute noch ist Estremoz ein sehr schöner Marmor, der sich für's klassische, zeitlose Badezimmer anbietet. Es gibt ihn in einer ganzen Fülle von Farbvarianten. Vom unaufdringlichen Creme/Beigeton bis zum "Schweinchenrosa", mit sehr starker oder nur unaufdringlicher Maßerung.

Nach Feststellung der Wunschvorstellung unseres Kunden gehen wir auf die Suche nach den für ihn passenden Rohtafeln. Dank der heutigen schnellen Kommunikation mit unserem Lieferanten mittels E-Mail können wir unserem Kunden zeitnah mehrere in Frage kommende Farbtöne anbieten.

Die Planung und der Zuschnitt erfolgen durch unsere Mitarbeiter in der Steger Natursteine, die Verlegung durch unser Steger-Verlegeteam.

Aktuelles Schnellauswahl: